Memoria-Seite Premium

Richard Richta

Richard Richta

Geboren am 03.12.1922
Gestorben am 13.06.1999
Erstellt von Rosemarie Maier am 21.10.2013

  • Richard Richta
  • 03.12.1922
  • 13.06.1999
  • Weissach

Unser Opa Richard wurde am 03.12.1922 in Schlesien geboren. Er hatte noch eine Schwester namens Hanni. Seine Eltern betrieben eine Bäckerei. Richard wollte eigentlich immer Lehrer werden, absolvierte dann aber doch eine Lehre zum Bäcker und arbeitete bei den Eltern in der Bäckerei mit. Mit Beginn des Krieges musste Richard bei der Armee einrücken und an die Front. Während des Krieges geriet er in russische Gefangenschaft wo er 4 Jahre seines Lebens verbringen musste. Nachdem er aus der Gefangenschaft entlassen wurde schaffte er es seine Familie wieder zu finden. Die Familie Richta wurde aus Ihrer Heimat vertrieben und landete in Deutschland im Baden-Württembergischen Malmsheim in der dortigen Kaserne. Dort kamen sie für 4 Wochen unter bevor es weiter ging ins Nachbardorf Weissach.

In Weissach wurde die Familie von einem Bauern aufgenommen, dort arbeiteten alle 4 für Kost und Logie - Geld gab es keines. Richard lernte in Weissach seine spätere Frau Rosa Huber kennen. Mit Ihr bekam er zwei gesunde Kinder.

Mit der neu gegründeten Familie und den zwei kleinen Kindern ging Richard ein großes Projekt an und baute sein eigenes Haus. Dabei bekam er von Freunden und Verwandten viel Hilfe und Unterstützung. Seine Leidenschaft galt seinem Garten. Richard baute verschiedenstes Obst und Gemüse an, hielt Schweine, Gänse, Enten und Kaninchen. So war es der Familie möglich sich überwiegend vom selbst angebauten aus dem eigenen Garten und Stall zu ernähren.

Richard arbeitete nach dem Krieg in einer Schuhfabrik bevor er dann zu Firma Bosch in Rutesheim wechselte. Bei Bosch arbeitete er bis zu seiner Rente. Im Jahre 1979 wurde Richard krank und es begann für Ihn ein langer Leidensweg. Er verstarb 1999 im Beisein seiner Kinder im Krankenhaus in Leonberg. Er schlief friedlich ein.

 

Lieber Opa...lieber Papa Richard, du fehlst uns.

 

Dein Familie

Kerzen

Von Timo

Für Richard Richta

Am 03.12.2016

Lieber Opa, heute ist dein Geburtstag.
Wir denken a dich.

Kerzen

Von Timo

Für Richard Richta

Am 26.08.2014

Jeder folgt in seinem Leben einer Straße.
Keiner weiß vorher, wann und wo sie endet.
Alle hinterlassen Spuren und manche kreuzen unseren Weg.
Einige, die wir trafen, werden wir nicht vergessen.
Auch wenn sie für immer gehen,
in unseren Herzen und unserer Erinnerung bleiben sie.

Kerzen

Von Micha

Für Richard Richta

Am 04.02.2014

In stillem Gedenken....



Ich möchte an den Geburts- und Todestag von Richard Richta erinnert werden.