Memoria-Seite Premium

Monika Iloff

Monika Iloff

Geboren am 22.05.1939
Gestorben am 06.06.2023
Erstellt von Marion Iloff am 10.07.2023

  • Monika Iloff
  • 22.05.1939
  • Stuttgart
  • 06.06.2023
  • Das Leben ist schön
  • Waldfriedhof Dahlem

Mein Lebenslauf Monika Iloff geb. Pelz

-22.05.39 in Stuttgart-Bad Cannstatt geboren, meine Mutter und die Familie mütterlicherseits in der Neuapostolischen Kirche

(paar Monate vor Kriegsbeginn)

-Bis 1943 abwechselnd bei meiner Mutter und Oma und Opa in Potsdam (per Zug gependelt) gelebt und aufgewachsen (Vater war derzeit meist in Dresden und Potsdam, von der Wehrmacht stationiert) und dann an der Front in Russland eingezogen.

- 1943 Umzug nach Berlin Jannowitzbrücke wg. Kriegsgeschehen umgezogen

-1944 Scheidung meiner Eltern

- von 1944 bis 1949 ständig bei Oma in Potsdam gelebt.

- Anfang 1945 Wohnung in Berlin in Schutt und Asche (wir waren derzeit bei Oma alle zusammengerückt Opa, Papa und Onkel in der Gartenlaube teilweise verbracht ab Sommer 1945)

  • Ansonsten schöne Kindheit bei Oma (Spaziergang im Schlossgarten Sanssouci , Brautpaar gespielt, Opa hat mir eine Kinderküche gebaut, ich durfte mit Obst und Gemüse aus dem Garten spielen, Habe auf Opas Grammophon alle Musicals angehört und mein Kaninchen Bonzo gefüttert)

  • 1945 Nachbarhaus wurde zerbombt und 50 Menschen verschüttet. Ein Schäferhund hat Tage nach seinem Herrchen gesucht, dann mir Gesellschaft und Trost gegeben, wenn Bombenangriff war und ich im Keller abwarten musste

- ab Mai 1945 sind plündernde Russen gekommen (Opa hat zuvor Schmuck und Wertgegenstände im Garten vergraben) ich habe Zucker, Mehl und Schuhe von den Russen bekommen, sie waren freundlich zu mir

-1948 zur Mutter mit 9 Jahren nach Babelsberg gezogen, meine Mutter hat mich mitgenommen, um Zigaretten und Kaffee zu schmuggeln, damit die Familie Geld bekam.

Dafür konnte ich im Restaurant essen gehen und zum Friseur, aber meine Mutter war beim Russen Tag und Nacht arbeiten und ich schlief bei der Hauseigentümerin im Hinterzimmer, meine Mutter in der Dachkammer

  • aus politischen Gründen durfte ich nicht die weiterführende Schule machen, obwohl ich gut in der Schule war. Wir waren nicht in der SED und mein Vater im Westen.

  • 1 Jahr Ausbildung bei der deutschen Reichsbahn (vom Stellwerk bis Bahnfrachtverkehr)

  • Ballettausbildung beim Hans-Otto-Theater, so durfte ich mir alle Vorstellungen kostenlos ansehen, Schwanensee getanzt

-Sommer 1954 dann nach West-Berlin (Wedding) zum Vater wegen dem Sorgerechtsbeschluss (musste mit der schizophrenen Mutter und dem behinderten Sohn seiner neuen Frau zusammen leben). Gegenüber Potsdam/Babelsberg war der Berlin-Bezirk hässlich und grau

Die Bahnausbildung und das Ballett durfte ich nicht weitermachen,
obwohl mein Vater als Finanzprüfer berufliche Kontakte hatte, half er mir nicht, um eine neue Ausbildung zu bekommen

- als Anlernling in der Chemie Fabrik Tempelhof bis zur Heirat gearbeitet

  • Sommer 1957 meinen 1. Mann Dieter Iloff geheiratet. (die ersten zwei Jahre bei Schwiegermutter gewohnt, kennen gelernt hatten wir uns in der Jugend der Neuapostolischen Kirche)

  • Ich war mit 18 Jahren damals noch nicht volljährig und fühlte mich für Ehe eigentlich noch zu jung, aber es war schön zu einer Familie zu gehören

- unser Sohn Rainer ist am 05.07.58 geboren

- ab 1960 mit der Erlaubnis meiner Schwiegermutter und meines Mannes arbeiten gegangen für 1 ½ Jahre in den Osram-Werken als Wendelwicklerin, was mir Spaß gemacht hatte

-1962 Umzug in eine 40qm große Wohnung ebenfalls im Wedding ,wo wir eine Hauswart-Stelle hatten

  • unsere Tochter Marion, 27.09.63 ist geboren worden

  • bei Rainer wird mit 8 Jahren nach schwerer Erkrankung Diabetes festgestellt

-1970 dann endlich eine Berufsausbildung als Stenokontoristin absolviert, unterbrochen durch lebensbedrohliche Erkrankung mit Gallenstein-OP

-1971 Umzug in eine 4 Zimmer Wohnung nach Reinickendorf ins Märkische Viertel

Arbeit im Büro der Friedhofsverwaltung im Wedding

-1974 Scheidung (wegen jahrelangen starken Alkoholismus des Ehemannes) - dann alleinerziehend,

September 1975 Vater meiner Kinder verstorben

-ab 1976 als Schulsekretärin einer gymnasialen Oberstufe bis 1996

  • noch Nebenarbeit, da mit zuerst 20-stündiger Tätigkeit das Geld nicht gereicht hat,

  • ab 1977 paarmal in der Woche abends im Schwerbehindertenverband BDKK zum Teil ehrenamtliche Schreibarbeiten mit Schreibmaschine beim 2. Vorsitzenden für Justiz und Anwälte Gegengutachten gefertigt.

-ab 1980 als Schulsekretärin Stundenzahlerhöhung bekommen und ein paar gute Jahre gehabt und ein (endlich) freies Single-Leben führen können

- ab 1980 seelische Einschnitte durch schwere Krankheit meines Sohnes

-Umzug in 2 Zimmer-Wohnung nach Auszug der Kinder in die Nähe meiner Mutter, die ich zum Schluss mit gepflegt hatte sowie meinen Vater, der noch einige Jahre im Rollstuhl war und ich mit ihm verreist bin in den Bergen.

-1989 einen neuen Mann kennen gelernt (durch Partnervermittlung) und 1994 Hans Kunz geheiratet, zusammen hatten wir einen Kleingarten, wo wir nette Jahre mit den Kindern und Enkeln im Sommer verbrachten mit Gartenfesten, Ostern, Geburtstage feiern und spielen.

-1996 aus dem Schuldienst nach Krankheit ausgeschieden

-März 2003 mein Mann Hans nach langer, schwerer Krankheit verstorben

-ab Dezember 2003 meinen Lebensgefährten Wolfgang kennen gelernt

-2005 Umzug mit ihm nach Glienicke in die Rosenstraße danach alle 2-3 Jahre mit Wolfgang Umzüge, insgesamt 6-mal, bis wir 2018 wieder in Potsdam gelandet sind, damit schließt sich für mich der Kreis.

 

Kerzen

Von deine Familie

Für Monika Iloff

Am 22.05.2024 um 15:32

Alles Liebe zum Geburtstag Oma, wir denken heute ganz besonders an dich und vermissen dich sehr 🤍

Kerzen

Von Heidi

Für Monika Iloff

Am 06.08.2023 um 15:24

Ich vermisse dich sehr und unsere langen Gespräche am Telefon.
Danke für die schöne Zeit.

Kerzen

Von Margot / Sabine + Astrid

Für Monika Iloff

Am 22.07.2023 um 21:55

Du hast dein Leben geliebt + gelebt. Jetzt bist du weitergereist... Zurück bleibt dein Lächeln in den Herzen und ein Stern am Himmel ????

Bitte rechnen Sie 7 plus 3.

Ich möchte an den Geburts- und Todestag von Monika Iloff erinnert werden.

Was ist die Summe aus 6 und 2?