Memoria-Seite Premium

Jens Dittmann

Jens Dittmann

Geboren am 06.02.1984
Gestorben am 07.06.2022
Erstellt von Mareike am 02.02.2024

  • Jens Dittmann
  • 06.02.1984
  • Hannover
  • 07.06.2022
  • Es gibt immer einen Weg und der wird gegangen! Stay cool, but don't freeze.
  • Waltringhausen

Jens Lächeln, seine Liebe, sein freundliches Wesen und sein Humor, all das und noch so viel mehr macht ihn zu einem Menschen, ohne den es für uns alle unendlich schwer ist, glücklich zu sein. 

Ich möchte trotzdem versuchen, die wichtigsten Meilensteine aufzuzählen und Jens' Leben zu beleuchten, auch wenn es ihm und unserer Liebe zu ihm in dieser Kürze niemals gerecht werden kann. 

Jens wurde am 6.02.1984 in Hannover geboren. Er war das einzige Kind von Leo und Christina Dittmann, wuchs aber in einer Familie mit vielen Cousins auf, von denen einige wie Brüder für ihn waren. Daher war Jens nie das typische Einzelkind. Oma und Opa gehörten ebenso fest zu seinem Leben, denn er wohne mit ihnen und seinen Eltern gemeinsam unter einem Dach. Nach der Scheidung seiner Eltern blieben die Großeltern eine wichtige Stütze in seinem Leben, ebenso wie seine Mama. Das Verhältnis von Mutter und Sohn konnte nicht inniger und liebevoller sein.

Jens besuchte die Grundschule und das Gymnasium in Bad Nenndorf, hatte viele Freunde und spielte engagiert im Handballverein. Der Handball war immer sein Steckenpferd, egal ob als aktiver Spieler oder Betreuer von Jugendmannschaften und Trainingslagern, doch leider warf ihn ein Kreuzbandriss, sportlich weit zurück. Bis 2016 jedoch blieb er dem Verein und dem Sport als Trainer treu.

Auch seinem Heimatort war Jens immer sehr verbunden. Sehr gerne schwelgte er in Kindheitserinnerungen und engagierte sich viele Jahre im Osterfeuerteam. 

2002 trafen wir uns in der Schule, im Schulchor. 2003 wurden wir ein Paar und studierten nach dem Abitur sogar eine Zeit lang parallel an der Universität Hannover.

Jens schlug dann beruflich jedoch einen anderen Weg ein und so wurde 2008 aus einem unglücklichen, langhaarigen Studenten ein motivierter Bankkaufmann bei der NordLB in Hannover. Die Haare wurden kurzerhand beim nächsten Handballspiel verwettet. Jens hat seinen Beruf wirklich geliebt, studierte sogar parallel zum Job an der Leibnizakademie in Hannover.

Anfang 2012 zogen wir für mein Referendariat nach Celle, kehrten aber so bald wie möglich, bereits im Sommer 2013, zurück nach Waltringhausen, denn auch ich fand in der Nähe eine Anstellung.

Zu meinem Geburtstag machte Jens mir 2012 ein ganz besonderes Geschenk: ein gemeinsamer Snowboardurlaub in Österreich! Jens warf seine Höhenangst über Board, ließ mich Snowboardtrainer spielen und überraschte alle mit seinem Naturtalent auf dem Board. Nach nur 45min auf dem Board konnte Jens Kurven fahren und auf beiden Kanten rutschen. Die gemeinsame Leidenschaft bezog sich glücklicherweise auch aufs Campen im eigenen Wohnwagen am Edersee und auf die Tierliebe. Sportlich wie Jens war, fand er bald Spaß am Kajakfahren und Standup-Paddling. Egal ob meine Pferde oder der Familienhund: Jens' offenes Herz machte ihn zu einem echten Tierversteher. Auch die Pferde, die so viel Zeit in Anspruch nahmen, wurden von Jens voll akzeptiert. Jens' Spruch: Honey war vor mir da und ich hab sie auch lieb!

Am 28.03.2015 waren wir wieder mal im Snowboardurlaub, standen auf der Königsleitenspitze und Jens ging inmitten des glitzernden Schnees mit einem Diamantring in der Hand auf die Knie. Im April 2016 heirateten wir, im September 2017 wurde Mia und im September 2019 wurde Emil geboren. Alles lief perfekt!

Zur Coronazeit konnte Jens die meiste Zeit im Homeoffice arbeiten und genoss es, seine Familie so viel um sich zu haben. Wir haben als Familie diese Zeit so sehr genossen, waren glücklich zusammengeschweißt in unserer kleinen Erdbeerwelt! Ich war in Elternzeit, die ich im August 2021 nochmal um ein Jahr verlängerte. Niemand ahnte, wie sehr Jens mich bei sich brauchen würde.

Nach einer heftigen Magen-Darm-Erkrankung im Oktober, die die gesamte Familie traf, erholte sich Jens nicht wieder so recht. Am 28.12.2021 begannen ernstere Syptome, doch alle, auch die Ärzte, vermuteten einen erneuten Infekt.

Zwei Wochen später und 13kg leichter wurden dann Fachärzte konsultiert. Am 20.01.2022 erhielten Jens und seine Familie die niederschmetternde Diagnose "stark metastasierter Darmkrebs und metastasierter Gallengangkrebs". Krebs im Endstadium. Trotzdem wurden Therapien versucht, Immuntherapien plus Chemo, doch leider erlebte Jens sein erstes Staging nicht mehr. Er feierte noch im Februar 2022 seinen 38. Geburtstag mit seiner Familie, deckte den Tisch für ein Essen zu zweit zu unserem 19. Jahres- und 6. Hochzeitstag im April 2022. Doch dann drückte jemand auf "Vorspulen". Es war eine Achterbahnfahrt bergab. Jens war unglaublich tapfer und gefasst, hat alles versucht, gekämpft, sich nicht unterkriegen lassen. "Es gibt einen Weg und der wird gegangen!"

Noch an seinem letzten Abend hat er Witze gerissen, das Krankenhauspersonal versucht zu motivieren, hat sich bei allen bedankt und war einfach großartig und tapfer bis zum Schluss.

Jens, du fehlst uns so sehr. Wir lieben Dich! Danke für Deine Liebe, danke, dass wir einander für immer haben! Danke für unsere Kinder! Danke, dass Du mich so stark gemacht hast, um das alles mit Dir in meinem Herzen durchzustehen. Ich hoffe, ich kann Dich stolz machen. 

Wir haben alles richtig gemacht!

In Liebe

Mareike

Jens' Snowboardimpressionen  
Kerzen

Von Felix und Hilke Mahnke

Für Jens Dittmann

Am 06.02.2024 um 22:37

All Deine Liebe und Freude, die Du mit der Welt geteilt hast, wächst aus Ihrem Kern von Generation zu Generation - für immer - weiter.
Wir danken Dir von Herzen dafür, Dich erlebt zu haben.

Kerzen

Von Sven, Steffi & Anni Lou

Für Jens Dittmann

Am 06.02.2024 um 22:36

Wie schön, dass wir hier einen gemeinsamen virtuellen Raum mit dir haben, lieber Jens! Wir denken fest an dich!

Kerzen

Von Gudrun

Für Jens Dittmann

Am 06.02.2024 um 14:44

Du lebst in meinem Herzen weiter.

Bitte rechnen Sie 8 plus 8.

Ich möchte an den Geburts- und Todestag von Jens Dittmann erinnert werden.

Was ist die Summe aus 9 und 9?